Workshop Shibori und Papierbatik – auch für ältere Kinder

Wir färben Papier und kleine Stoffstücke mit Shibori- und Batiktechnik.
So entstehen entweder klassische bunte Batikmotive oder die etwas grafischeren, blauen Shiborimuster.

Wusstest du, dass die Shibori-Technik in Japan ursprünglich dazu benutzt wurde, Kleidung mit Flecken wieder schön zu machen?
Damit reiht sie sich ein in die Tradition von Kintsugi, Sashiko und Patchwork: Kunsthandwerkstechniken, bei denen durch Reparieren eine ganz eigene Ästhetik entsteht.

Ob nun aus Gründen oder einfach so – was beim Falten & Färben heraus kommt, ist jedes Mal wieder neu, überraschend und auf jeden Fall ein Unikat!
Beide Färbetechniken machen total Spaß und sind auch schon für ältere Kinder geeignet.

Wann: in den Sommermonaten, z.B. von 17.00–19.30 Uhr
Batiken, so banal es klingt, braucht viel Platz und viel Wasser. Daher veranstalten wir diesen Workshop nur draußen (überdacht). Wir kochen das Wasser und schleppen es nach draußen, rühren die Farbe an und entsorgen die bunte Brühe hinterher wieder 😉
Der Workshop ist an Wunsch-Terminen als Gruppenevent (ab 4 Personen) buchbar.

Level: Vorkenntnisse sind nicht nötig. Der Workshop ist auch für Kinder ab 10 Jahren geeignet.

TeilnehmerInnen: max. 6

Das brauchst du: Alle Materialien zum Ausprobieren der Färbetechniken werden von uns gestellt und sind in der Kursgebühr inbegriffen. 
Falls ihr T-Shirts, Taschen (“Jutebeutel”) o.ä. färben möchtet, bringt diese bitte mit (bitte vorgewaschen und aus nicht zu dickem Baumwollstoff).

Falls du noch Fragen zum Kurs hast, schick mir einfach eine e-Mail! 🙂

Ich freu mich auf euch!

 

Datum

01. Apr. 2024 - 30. Sep. 2024
Laufend...

Teilnahmegebühr

55,00€

Kursleitung

Kursleitung: Britta
Kursleitung: Britta
E-Mail
britta@bunsenstrasse2.de
Webseite
mehr über mich: bunsenstrasse2.de/britta-3/

Dipl. Designerin, Autorin, Schnittmusterentwicklerin, Kreativbloggerin und Upcycling-Expertin