Eltern-Kind Näh(maschinen) Workshop

Dein Kind hat eine Nähmaschine bekommen und jetzt weiß niemand so recht, wie die funktioniert?
Oder es möchte unbedingt mal ausprobieren, wie man näht – und du hast keine Ahnung davon?
Ich zeig es euch!

Wir probieren (eure oder eine von unseren) Nähmaschine aus und ich zeige euch, wie sie funktioniert.

Themen können sein:
Oberfaden einfädeln
Unterfaden spulen und Spule einsetzen
Warenkunde Garne, Nadeln und Stoffe – was passt wofür?
Stiche, Stichlänge- und Breite einstellen und richtig nutzen
Füßchen und Nadel wechseln
technische Funktionen der Nähmaschine wie Transporteur, Spulenkapsel, Fadenspannung…

Den genauen Inhalt des Workshops passe ich an eure Wünsche und Fragen an.
Wir nähen auf jeden Fall auch einfache Kleinigkeiten, die ihr dann mit nach Hause nehmen könnt.

Die Kinder können nebenbei auch etwas von Hand nähen / basteln, falls ihnen die technischen Infos zu viel werden.

Wann: Freitag, 27.09.2024, 14.30–17.30 Uhr

Level: Vorkenntnisse sind nicht nötig.
Dieser Workshop ist ausnahmsweise auch schon für jüngere Kinder geeignet, da ein jeweils Elternteil dabei ist.

Gruppengröße: max. 3 x 2 Personen (jeweils 1 erwachsene Person plus Kind ab 6 Jahre / 1. Klasse)

Das braucht ihr:
Sofern ihr eine habt: Bringt bitte eure Nähmaschine und das Zubehör (Kabel, Fußanlasser, Nadeln, Nähfüßchen usw.) – und gern auch euer Garn, sofern vorhanden.
Achtung: Bitte bringt keine Spielzeug-Maschinen mit (das sind z.B. Emerio SEW-121820, MEGLE FHSM-505A, Crafts&Co Mini Nähmaschine u. ä.)!
Ihr könnt für den Workshop ansonsten gerne auch eine Nähmaschine und Näh-Zubehör von uns nutzen.

Ihr benötigt keine eigenen Stoffe für den Kurs. 
Wenn ihr aber Stoffe habt und wissen möchtet, was man daraus nähen kann, bringt sie gerne mit.

Ganz wichtig: Bitte bringt keine kaputte Nähmaschine mit, denn für richtige Reparaturarbeiten fehlt uns im Workshop die Zeit und das Know-How. Wenn eure Maschine nur leicht verstellt ist, sollte das aber normalerweise kein Problem sein. Vielen Dank dafür, dass ihr vorher kurz überprüft, ob eure Nähmaschine auch wirklich näht. 

Falls ihr noch Fragen zum Kurs habt, schick mir einfach eine e-Mail! 🙂

Kinder-Nähkurs

Nähkurs am Donnerstag (für Kinder ab 8 Jahren)

In diesem Kindernähkurs lernt ihr, mit der Nähmaschine umzugehen und eure eigenen Nähprojekte umzusetzen:
Nach ein paar Näh-Übungen auf Papier seid ihr fit für erste Nähprojekte aus Stoffen.
Wir denken uns verschiedene Kleinigkeiten aus (oder lassen uns von Nähbüchern inspirieren), kopieren die Schnittmuster, schneiden sie aus Stoff zu und nähen los.
Aber auch Knöpfe annähen und Nähen von Hand gehört dazu.
Und falls jemand lieber ausschließlich mit der Hand nähen möchte: Auch dafür haben wir Ideen und Schnittmuster, z.B. für kleine Filztiere.

Alle Dinge, die die Kinder im Kurs nähen, dürfen sie dann natürlich mit nach Hause nehmen. 🙂

Kinder, die schon etwas mehr Näherfahrung haben, können sich natürlich auch eine ganz eigene Nähidee ausdenken (Stoff dafür dann bitte ggf. mitbringen) und ich helfe bei der Umsetzung.
Das heißt: Die Nähprojekte werden individuell an das Können und die Geduld der einzelnen Kinder angepasst. Da wir nur eine kleine Gruppe sind, klappt das meistens sehr gut.

Erprobte und gut umsetzbare Nähprojekte sind z.B.
… für AnfängerInnen: Kleinigkeiten wie z.B. Scrunchies, Turnbeutel, Hühner, Utensilos, Täschchen und Kissen.
… für fortgeschrittenere Näh-Kids: (selbst entworfene?) Kuscheltiere, einfache Kleidungsstücke und Accessoires.

Stolzfaktor in jedem Fall: hoch!

Wann: Donnerstags, 05.09.– 26.09.2024 (= 4 Termine), jeweils von 16.45–18.15 Uhr

Level: auch für Kinder ohne Vorkenntnisse

TeilnehmerInnen: max. 6 Kinder, ab 8 Jahren

Das brauchst du: du musst nichts mitbringen, alle Materialien für kleine Projekte werden von uns gestellt.
Wenn du schon Nähzubehör hast oder ein bestimmtes Nähprojekt umsetzen möchtest, kannst du aber auch gern eigenes Material, Schnittmuster und auch deine Nähmaschine* mitbringen. (In begrenztem Umfang haben wir Stoffe da, aber natürlich nicht für alle erdenklichen Nähprojekte und Ideen).

Falls ihr im Vorfeld noch Fragen habt, schickt mir einfach eine e-Mail! (dies gilt besonders, wenn ihr irgendwo eine Videoanleitung gesehen habt und diese Sache dann im Kurs nähen möchtet! Ich kann während des Kurses leider keine Videos anschauen und die dazu passenden Schnittmuster ausdrucken, mache das aber sehr gerne vorher in Ruhe im Büro).

*Bitte keine Spielzeug-Maschinen (das sind z.B. Emerio SEW-121820, MEGLE FHSM-505A, Crafts&Co Mini Nähmaschine u. ä.). Richtige Nähmaschinen natürlich gern.

Ich freu mich auf euch!

Read more about the article Kinder-Nähkurs
Kurse für gruppen

Kinder-Nähkurs

Nähkurs am Dienstag (für Kinder ab 8)

In diesem Kindernähkurs schauen wir, was man mit Nadel, Garn und Stoff so alles machen kann.
Wir denken uns lustige Kleinigkeiten aus, schneiden Stoffe zu, nähen Knöpfe an, nähen ein bisschen von Hand und probieren dann die ersten Schritte an der Nähmaschine.
Dabei entstehen verschiedene genähte Dinge, die die Kinder dann mit nach Hause nehmen können 🙂

Kinder, die schon etwas mehr Übung im Nähen haben, können sich natürlich auch ein eigenes Nähprojekt ausdenken (Stoff dafür dann bitte ggf. mitbringen) und ich helfe bei der Umsetzung.

Erprobte und gut umsetzbare Nähprojekte sind z.B.
… für AnfängerInnen: Kleinigkeiten wie z.B. Scrunchies, Turnbeutel, Hühner, Utensilos und Kissen.
… für fortgeschrittenere Näh-Kids: (selbst entworfene?) Kuscheltiere, einfache Kleidungsstücke und Accessoires.

Stolzfaktor in jedem Fall: hoch!

Wann: Dienstags, 16.04./23.04./30.04./7.05.2024 (= 4 Termine)
jeweils von 16.45–18.15 Uhr

Level: auch für Kinder ohne Vorkenntnisse

TeilnehmerInnen: max. 6 Kinder, ab 8 Jahren

Das brauchst du: du musst nichts mitbringen, alle Materialien für kleine Projekte werden von uns gestellt.
Wenn du schon Nähzubehör hast oder ein bestimmtes Nähprojekt umsetzen möchtest, kannst du aber natürlich auch gern eigenes Material, Schnittmuster und auch deine Nähmaschine mitbringen. (In begrenztem Umfang haben wir Stoffe da, aber natürlich nicht für alle erdenklichen Nähprojekte und Ideen).

Falls ihr im Vorfeld noch Fragen habt, schickt mir einfach eine e-Mail! (dies gilt besonders, wenn ihr irgendwo eine Videoanleitung gesehen habt und diese Sache dann im Kurs nähen möchtet! Ich kann während des Kurses leider keine Videos anschauen und die dazu passenden Schnittmuster ausdrucken, mache das aber sehr gerne vorher in Ruhe im Büro).

Ich freu mich auf euch!

Read more about the article Kinder-Nähkurs
Kurse für gruppen

Kinder-Nähkurs

Nähkurs am Dienstag (für Kinder ab 8)

In diesem Kindernähkurs schauen wir, was man mit Nadel, Garn und Stoff so alles machen kann.
Wir denken uns lustige Kleinigkeiten aus, schneiden Stoffe zu, nähen Knöpfe an, nähen ein bisschen von Hand und probieren dann die ersten Schritte an der Nähmaschine.
Dabei entstehen verschiedene genähte Dinge, die die Kinder dann mit nach Hause nehmen können 🙂

Kinder, die schon etwas mehr Übung im Nähen haben, können sich natürlich auch ein eigenes Nähprojekt ausdenken (Stoff dafür dann bitte ggf. mitbringen) und ich helfe bei der Umsetzung.

Erprobte und gut umsetzbare Nähprojekte sind z.B.
… für AnfängerInnen: Kleinigkeiten wie z.B. Scrunchies, Turnbeutel, Hühner, Utensilos und Kissen.
… für fortgeschrittenere Näh-Kids: (selbst entworfene?) Kuscheltiere, einfache Kleidungsstücke und Accessoires.

Stolzfaktor in jedem Fall: hoch!

Wann: Dienstags, 05.03./12.03./2.04./9.04.2024 (= 4 Termine)
jeweils von 16.45–18.15 Uhr

Level: auch für Kinder ohne Vorkenntnisse

TeilnehmerInnen: max. 6 Kinder, ab 8 Jahren

Das brauchst du: du musst nichts mitbringen, alle Materialien für kleine Projekte werden von uns gestellt.
Wenn du schon Nähzubehör hast oder ein bestimmtes Nähprojekt umsetzen möchtest, kannst du aber natürlich auch gern eigenes Material, Schnittmuster und auch deine Nähmaschine mitbringen. (In begrenztem Umfang haben wir Stoffe da, aber natürlich nicht für alle erdenklichen Nähprojekte und Ideen).

Falls ihr im Vorfeld noch Fragen habt, schickt mir einfach eine e-Mail! (dies gilt besonders, wenn ihr irgendwo eine Videoanleitung gesehen habt und diese Sache dann im Kurs nähen möchtet! Ich kann während des Kurses leider keine Videos anschauen und die dazu passenden Schnittmuster ausdrucken, mache das aber sehr gerne vorher in Ruhe im Büro).

Ich freu mich auf euch!

Nähkurs für Kids und Jugendliche

Nähkurs am Donnerstag (ab 5. Klasse)

In diesem Nähkurs für größere Kinder und Jugendliche lernt ihr, mit der Nähmaschine umzugehen und eure eigenen Nähprojekte umzusetzen:
Wir schauen uns Schnittmuster an, schneiden Stoffe und starten mit der Nähmaschine. Nebenbei nähen wir auch mal Knöpfe an und nähen, wenn nötig, ein bisschen von Hand.
Alle Dinge, die ihr im Kurs näht, dürft ihr dann natürlich mit nach Hause nehmen. 🙂

Alle, die schon etwas mehr Übung im Nähen haben, können sich natürlich auch eine ganz eigene Nähidee ausdenken (Stoff dafür dann bitte ggf. mitbringen) und ich helfe bei der Umsetzung.

Erprobte und gut umsetzbare Nähprojekte sind z.B.
… für AnfängerInnen: Kleinigkeiten wie z.B. Scrunchies, Turnbeutel, Hühner, Utensilos, Täschchen und Kissen.
… für fortgeschrittenere Näh-Kids: (selbst entworfene?) Kuscheltiere, einfache Kleidungsstücke und Accessoires.

Stolzfaktor in jedem Fall: hoch!

Wann: Donnerstags, 29.02.– 14.03.2024 (= 3 Termine), jeweils von 16.45–18.30 Uhr

Level: auch für Kinder  und Jugendliche ohne Vorkenntnisse

TeilnehmerInnen: max. 6 Personen, ab der 5. Klasse

Das brauchst du: du musst nichts mitbringen, alle Materialien für kleine Projekte werden von uns gestellt.
Wenn du schon Nähzubehör hast oder ein bestimmtes Nähprojekt umsetzen möchtest, kannst du aber natürlich auch gern eigenes Material, Schnittmuster und auch deine Nähmaschine* mitbringen. (In begrenztem Umfang haben wir Stoffe da, aber natürlich nicht für alle erdenklichen Nähprojekte und Ideen).

Falls ihr im Vorfeld noch Fragen habt, schickt mir einfach eine e-Mail! (dies gilt besonders, wenn ihr irgendwo eine Videoanleitung gesehen habt und diese Sache dann im Kurs nähen möchtet! Ich kann während des Kurses leider keine Videos anschauen und die dazu passenden Schnittmuster ausdrucken, mache das aber sehr gerne vorher in Ruhe im Büro).

*Bitte bringt keine Spielzeug-Maschinen mit (das sind z.B. Emerio SEW-121820, MEGLE FHSM-505A, Crafts&Co Mini Nähmaschine u. ä.). Richtige Nähmaschinen natürlich gern.

Ich freu mich auf euch!

Eltern-Kind Näh(maschinen) Workshop

Dein Kind hat eine Nähmaschine bekommen und jetzt weiß niemand so recht, wie die funktioniert?
Oder es möchte unbedingt mal ausprobieren, wie man näht – und du hast keine Ahnung davon?
Ich zeig es euch!

Wir probieren (eure oder eine von unseren) Nähmaschine aus und ich zeige euch, wie sie funktioniert.

Themen können sein:
Oberfaden einfädeln
Unterfaden spulen und Spule einsetzen
Warenkunde Garne, Nadeln und Stoffe – was passt wofür?
Stiche, Stichlänge- und Breite einstellen und richtig nutzen
Füßchen und Nadel wechseln
technische Funktionen der Nähmaschine wie Transporteur, Spulenkapsel, Fadenspannung…

Den genauen Inhalt des Workshops passe ich an eure Wünsche und Fragen an.
Wir nähen auf jeden Fall auch einfache Kleinigkeiten, die ihr dann mit nach Hause nehmen könnt.

Die Kinder können nebenbei auch etwas von Hand nähen / basteln, falls ihnen die technischen Infos zu viel werden.

Wann: Freitag, 26.04.2024, 14.30–17.30 Uhr

Level: Vorkenntnisse sind nicht nötig.
Dieser Workshop ist ausnahmsweise auch schon für jüngere Kinder geeignet, da ein jeweils Elternteil dabei ist.

Gruppengröße: max. 3 x 2 Personen (jeweils 1 erwachsene Person plus Kind ab 6 Jahre / 1. Klasse)

Das braucht ihr:
Sofern ihr eine habt: Bringt bitte eure Nähmaschine und das Zubehör (Kabel, Fußanlasser, Nadeln, Nähfüßchen usw.) – und gern auch euer Garn, sofern vorhanden.
Ihr könnt für den Workshop aber auch eine Maschine und Näh-Zubehör von uns nutzen.

Ihr benötigt keine eigenen Stoffe für den Kurs. 
Wenn ihr aber Stoffe habt und wissen möchtet, was man daraus nähen kann, bringt sie gerne mit.

Ganz wichtig: Bitte bringt keine kaputte Nähmaschine mit, denn für richtige Reparaturarbeiten fehlt uns im Workshop die Zeit und das Know-How. Wenn eure Maschine nur leicht verstellt ist, sollte das aber normalerweise kein Problem sein. Vielen Dank dafür, dass ihr vorher kurz überprüft, ob eure Nähmaschine auch wirklich näht. 

Falls ihr noch Fragen zum Kurs habt, schick mir einfach eine e-Mail! 🙂

Read more about the article Kinder-Nähkurs
Kurse für gruppen

Kinder-Nähkurs

Nähkurs am Donnerstag (für Kinder ab 8)

In diesem Kindernähkurs schauen wir, was man mit Nadel, Garn und Stoff so alles machen kann.
Wir denken uns lustige Kleinigkeiten aus, schneiden Stoffe zu, nähen Knöpfe an, nähen ein bisschen von Hand und probieren dann die ersten Schritte an der Nähmaschine.
Dabei entstehen verschiedene genähte Dinge, die die Kinder dann mit nach Hause nehmen können 🙂

Kinder, die schon etwas mehr Übung im Nähen haben, können sich natürlich auch ein eigenes Nähprojekt ausdenken (Stoff dafür dann bitte ggf. mitbringen) und ich helfe bei der Umsetzung.

Erprobte und gut umsetzbare Nähprojekte sind z.B.
… für AnfängerInnen: Kleinigkeiten wie z.B. Scrunchies, Turnbeutel, Hühner, Utensilos und Kissen.
… für fortgeschrittenere Näh-Kids: (selbst entworfene?) Kuscheltiere, einfache Kleidungsstücke und Accessoires.

Stolzfaktor in jedem Fall: hoch!

Wann: Dienstags, 06.02.–27.02.2024 (= 4 Termine)
jeweils von 16.45–18.15 Uhr

Level: auch für Kinder ohne Vorkenntnisse

TeilnehmerInnen: max. 6 Kinder, ab 8 Jahren

Das brauchst du: du musst nichts mitbringen, alle Materialien für kleine Projekte werden von uns gestellt.
Wenn du schon Nähzubehör hast oder ein bestimmtes Nähprojekt umsetzen möchtest, kannst du aber natürlich auch gern eigenes Material, Schnittmuster und auch deine Nähmaschine mitbringen. (In begrenztem Umfang haben wir Stoffe da, aber natürlich nicht für alle erdenklichen Nähprojekte und Ideen).

Falls ihr im Vorfeld noch Fragen habt, schickt mir einfach eine e-Mail! (dies gilt besonders, wenn ihr irgendwo eine Videoanleitung gesehen habt und diese Sache dann im Kurs nähen möchtet! Ich kann während des Kurses leider keine Videos anschauen und die dazu passenden Schnittmuster ausdrucken, mache das aber sehr gerne vorher in Ruhe im Büro).

Ich freu mich auf euch!

Kinder-Nähkurs

Nähkurs am Donnerstag (für Kinder ab 8 Jahren)

In diesem Kindernähkurs lernt ihr, mit der Nähmaschine umzugehen und eure eigenen Nähprojekte umzusetzen:
Nach ein paar Näh-Übungen auf Papier seid ihr fit für erste Nähprojekte aus Stoffen.
Wir denken uns verschiedene Kleinigkeiten aus (oder lassen uns von Nähbüchern inspirieren), kopieren die Schnittmuster, schneiden sie aus Stoff zu und nähen los.
Aber auch Knöpfe annähen und Nähen von Hand gehört dazu.
Und falls jemand lieber ausschließlich mit der Hand nähen möchte: Auch dafür haben wir Ideen und Schnittmuster, z.B. für kleine Filztiere.

Alle Dinge, die die Kinder im Kurs nähen, dürfen sie dann natürlich mit nach Hause nehmen. 🙂

Kinder, die schon etwas mehr Näherfahrung haben, können sich natürlich auch eine ganz eigene Nähidee ausdenken (Stoff dafür dann bitte ggf. mitbringen) und ich helfe bei der Umsetzung.
Das heißt: Die Nähprojekte werden individuell an das Können und die Geduld der einzelnen Kinder angepasst. Da wir nur eine kleine Gruppe sind, klappt das meistens sehr gut.

Erprobte und gut umsetzbare Nähprojekte sind z.B.
… für AnfängerInnen: Kleinigkeiten wie z.B. Scrunchies, Turnbeutel, Hühner, Utensilos, Täschchen und Kissen.
… für fortgeschrittenere Näh-Kids: (selbst entworfene?) Kuscheltiere, einfache Kleidungsstücke und Accessoires.

Stolzfaktor in jedem Fall: hoch!

Wann: Donnerstags, 04.04.– 25.04.2024 (= 4 Termine), jeweils von 16.45–18.15 Uhr

Level: auch für Kinder ohne Vorkenntnisse

TeilnehmerInnen: max. 6 Kinder, ab 8 Jahren

Das brauchst du: du musst nichts mitbringen, alle Materialien für kleine Projekte werden von uns gestellt.
Wenn du schon Nähzubehör hast oder ein bestimmtes Nähprojekt umsetzen möchtest, kannst du aber auch gern eigenes Material, Schnittmuster und auch deine Nähmaschine mitbringen. (In begrenztem Umfang haben wir Stoffe da, aber natürlich nicht für alle erdenklichen Nähprojekte und Ideen).

Falls ihr im Vorfeld noch Fragen habt, schickt mir einfach eine e-Mail! (dies gilt besonders, wenn ihr irgendwo eine Videoanleitung gesehen habt und diese Sache dann im Kurs nähen möchtet! Ich kann während des Kurses leider keine Videos anschauen und die dazu passenden Schnittmuster ausdrucken, mache das aber sehr gerne vorher in Ruhe im Büro).

Ich freu mich auf euch!

Kinder-Nähkurs

Nähkurs am Montag (für Kinder ab 2. Klasse)

In diesem Kindernähkurs schauen wir, was man mit Nadel, Garn und Stoff so alles machen kann.
Wir denken uns lustige Kleinigkeiten aus, schneiden Stoffe zu, nähen Knöpfe an, nähen ein bisschen von Hand und probieren dann die ersten Schritte an der Nähmaschine.
Dabei entstehen verschiedene genähte Dinge, die die Kinder dann mit nach Hause nehmen können 🙂

Kinder, die schon etwas mehr Übung im Nähen haben, können sich natürlich auch ein eigenes Nähprojekt ausdenken (Stoff dafür dann bitte ggf. mitbringen) und ich helfe bei der Umsetzung.

Erprobte und gut umsetzbare Nähprojekte sind z.B.
… für AnfängerInnen: Kleinigkeiten wie z.B. Scrunchies, Turnbeutel, Hühner, Utensilos und Kissen.
… für fortgeschrittenere Näh-Kids: (selbst entworfene?) Kuscheltiere, einfache Kleidungsstücke und Accessoires.

Stolzfaktor in jedem Fall: hoch!

Wann: Montags, 15.01.–05.02.2024 (= 4 Termine)
jeweils von 16.00–17.30 Uhr

Level: auch für Kinder ohne Vorkenntnisse

TeilnehmerInnen: max. 6 Kinder, ab 8 Jahren / 2. Klasse

Das brauchst du: du musst nichts mitbringen, alle Materialien für kleine Projekte werden von uns gestellt.
Wenn du schon Nähzubehör hast oder ein bestimmtes Nähprojekt umsetzen möchtest, kannst du aber natürlich auch gern eigenes Material, Schnittmuster und auch deine Nähmaschine mitbringen. (In begrenztem Umfang haben wir Stoffe da, aber natürlich nicht für alle erdenklichen Nähprojekte und Ideen).

Falls ihr im Vorfeld noch Fragen habt, schickt mir einfach eine e-Mail! (dies gilt besonders, wenn ihr irgendwo eine Videoanleitung gesehen habt und diese Sache dann im Kurs nähen möchtet! Ich kann während des Kurses leider keine Videos anschauen und die dazu passenden Schnittmuster ausdrucken, mache das aber sehr gerne vorher in Ruhe im Büro).

Ich freu mich auf euch!

Eltern-Kind Nähmaschinen-Crashkurs

Dein Kind hat eine Nähmaschine bekommen und jetzt weiß niemand so recht, wie die funktioniert?
Ich zeig es euch!

Der Fokus für die Kinder liegt auf der Bedienung und “nähen können”; für die Eltern gibt es zusätzlich Details zur Technik und Fehlerbehebung.

Themen:
Oberfaden einfädeln
Unterfaden spulen und Spule einsetzen
Warenkunde Garne, Nadeln und Stoffe – was passt wofür?
Stiche, Stichlänge- und Breite einstellen und richtig nutzen
Füßchen und Nadel wechseln
technische Funktionen der Nähmaschine wie Transporteur, Spulenkapsel, Fadenspannung

Als praktische Übung nähen wir ganz einfache erste Dinge, z.T. auf Papier.
Die Kinder können nebenbei auch Kleinigkeiten von Hand nähen / basteln, falls ihnen die technischen Infos zu viel werden.

Wann: Sonntag, 21.01.2024, 10.00–13.00 Uhr

Level: Vorkenntnisse sind nicht nötig

TeilnehmerInnen: max. 3 x 2 Personen (jeweils 1 Elternteil plus Kind ab 6 Jahre / 1. Klasse)

Das braucht ihr: Bitte bringt auf jeden Fall eure Nähmaschine und das Zubehör (Kabel, Fußanlasser, Nadeln, Nähfüßchen usw.) – und gern auch euer Garn, sofern ihr habt.

Ihr benötigt keine eigenen Stoffe für den Kurs. 
Wenn ihr aber Stoffe habt und wissen möchtet, was man daraus nähen kann, bringt sie gerne mit.

Ganz wichtig: Bitte bringt keine kaputte Nähmaschine mit, denn für richtige Reparaturarbeiten fehlt uns im Workshop die Zeit und das Know-How. Wenn eure Maschine nur leicht verstellt ist, sollte das aber normalerweise kein Problem sein. Vielen Dank dafür, dass ihr vorher kurz überprüft, ob eure Nähmaschine auch wirklich näht. 

Falls ihr noch Fragen zum Kurs habt, schick mir einfach eine e-Mail! 🙂